Sie bieten eine Menge Informationen über Ihre Routen, ermöglichen eine Menge Anpassung und Einrichtung und bieten sogar eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihre Routen zu sehen (zusammen auf einer Karte, mit einzelnen Routenansichten oder in einer Matrixübersicht). Sie haben auch eine mobile App für die Fahrer mit Live-Fortschrittsverfolgung sowie die Möglichkeit, die Routen des Fahrers nach der Tat zu verfolgen. Die Verwendung von Google Maps zur Optimierung einer Route erfordert immer noch einiges an manuellem Rätselraten, also stellen Sie sicher, dass Sie Google Maps nur als kostenlosen Multi-Stop-Routenplaner verwenden, wenn: Wir alle wissen, dass nicht jede Fahrt direkt von A nach B geht. Wäre es nicht schön, Ihre Route für den Tag auf einmal zu planen, mit mehreren Haltestellen auf dem Weg? Nun, Sie können. Wenn Sie ein Manager sind, der nach einem Multi-Stop-Lieferroutenplaner sucht, um Ihre Flotte zu verfolgen, verfügt RouteSavvy auch über ein neues GPS-Tracking-System zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Hardware-Tracking-Systeme. Auf diese Weise kann das Management den Fortschritt des Fahrers anhand des Standorts des Mobiltelefons verfolgen (der außerhalb der Öffnungszeiten ausgeschaltet werden kann). Aber weil sie kostenlos sind, gibt es einige Einschränkungen: Wie viele Stunden verbringen Sie oder Ihre Mitarbeiter damit, Routen pro Woche zu planen? Wie viel kostet diese Zeit an Gehältern oder Löhnen? Könnte diese Zeit besser für andere Teile des Geschäfts aufgewendet werden? Dies sind die tatsächlichen Kosten für “kostenlose” Routenplanungs-Apps. Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst die Zeit, die für die Planung und Verwaltung von Lieferrouten benötigt wird, exponentiell. Das bedeutet, dass Ihre Kosten pro Lieferung in die Höhe schießen. Es ist spezialisiert auf die Planung und Optimierung von Routen für Lieferfahrer.

Es hat definitiv nicht die Funktionen Schlüssel zu einem Vertriebsteam, aber wenn Sie einen Kurier oder Lieferflotte haben, ist dies eine Alternative zu RouteSavvy. Welche App verwenden Sie auf Reisen am häufigsten? Wahrscheinlich etwas, das Ihnen hilft, sich zurechtzufinden, oder? Google Maps ist das Beste aus dem Los, mit präziser Navigation, detaillierten Karten und vielen Funktionen, die immer wieder hinzugefügt und aktualisiert werden. Holen Sie sich einfach Wegbeschreibungen zwischen den ersten beiden Orten wie gewohnt, dann tippen Sie auf das Menü-Symbol oben rechts und wählen Sie “Stop hinzufügen”.